Weblog Simpleblog kostenlos selbermachen!


aktuelle themen Startseite | Profil | Archiv
hier wird über aktuelle Themen gebloggt.

Neue Funsportarten in Deutschland27.8.2012
Jedes Jahr kommen neuartige Trendsportarten nach Germania rüber. Gleichfalls das gegenwärtige Jahr hat wie gehabt jede Menge neue und interessante Funsportarten zu zeigen. Für Skate-Liebhaber das Alterrainboarding, für Holzfäller Timbersports ebenso wie eine Neufassung des Kults aus Kindertagen, genannt Zipflbob.

Alterrainboardings – www.funsport-factory.de

Einer solcher der neuartigsten Trends, die aus den USA mittlerweile ebenso in Deutschland angekommen sind, nennt sich Alterrainboarding. Diese neue Trendsportart haben einige Snowboardfans entwickelt. Zweck war es, ebenfalls im Sommer eine andere Möglichkeit im Snowboardbereich zu besitzen. Freilich mitnichten bloß für Snowboard Anhänger eignet sich jener Funsport, gleichermaßen für Kite- oder aber Skateboarder ist ATB eine erwünschte Abwechslung.
Die hauptsächlichsten Bauteile beim Allterrainboard sind die Achsen wie auch das Deck. Das Deck gibt es dieser Tage in vielen ungleichartigen Variationen. Die Achsen werden in Lenkung, Laufkultur ebenso wie Federung differenziert. Ansonsten gleicht das Board merklich dem gebräuchlichem Rollerbrett. Das Fahrfeeling ist dagegen ein rundum anderes. Welche Person jener innovativen Funsportart eine Möglichkeit ermöglichen will, sollte schon ein wenig Fahrgefühl wie auch eine Prise Gleichgewicht haben. Weitere wissenswerte Themen auf www.funsport-factory.de.

Zipflbob

Was etliche möglicherweise bislang aus ihrer Kindheit als Minibob kennen, hat sich nunmehr zu einer innovativen Trend-Sportart im gleichen Sinne für Erwachsene entwickelt, genannt Zipflbob. Eingangs wurde Zipflbob in Alpenrepublik Österreich gefeiert jetzt kommt die Trendwoge sogar so langsam nach Germania. Bei dem s.g. Zipflbob geht es  um einen Sportschlitten, ähnlich wie der Minibob, ausschließlich einen Tacken verbessert, dergestalt hat er z. B. eine kontrollierte Steuermöglichkeit. Ebendiese Sportart eignet sich sowohl für jung als ebenso für alt.

Timbersports

So verquer wie es auf den allerersten Anblick scheinen mag, der Art amüsant ist die neuartige Trendsportart namens Timbersports fernerhin. Hinter dem Wort Timbersports versteckt sich das herkömmliche Holzfällen. Erstmal konnten sich jede Menge Amerikaner für Timbersports begeistern, heutzutage doch ist jene Welle ebenso in Europa angekommen. Die Spielregeln sind in diesem Zusammenhang überaus umfassend. Dergestalt gibt es z. B. den "Underhand Chop" und den "Standing Block Chop". In jenen Variationen braucht der Holzfäller eine Einkerbung in den Holzblock schlagen, solange bis derjenige völlig auseinanderbricht. Durch die verschiedenen Spielregeln und Sägearbeiten zeiht bei jenem Funsport so schnell keine Langweile auf.

Schreibe einen Kommentar

Eintrag 13 von 26
Letzte Seite | Nächste Seite



hosted by simpleblog.org